OMO > Waschtipps > Babywäsche

Babywäsche

Artikel hinzugefügt 2 Jahre vor (12/12/2011)

Babyhaut ist empfindlich und muss geschützt werden, damit sie nicht austrocknet, rau wird oder Ausschlag bekommt. Lesen Sie hier, wie die Haut weich und makellos bleibt.

Babyhaut ist besonders empfindlich. Hier ein paar Tipps wie sie weich und makellos bleibt:

  • Verwenden Sie ein dermatologisch getestetes Waschmittel wie OMO Sensitive, das sanft reinigt und Hautreizungen vermeidet.
  • Weiche Stoffe sind sanfter zur Haut. Bestimmte Weichspülermarken wie Comfort Pure sind sanft genug zur Babyhaut.
  • Wählen Sie weiche natürliche Stoffe für Babykleidung und –bettwäsche.
  • Vermeiden Sie Wolle auf Baby-Haut.
  • Waschen Sie Babykleidung vor dem ersten Tragen.
  • Kleiden Sie Ihr Baby im Zwiebel–Look (mehrere Kleidungsschichten), so dass Sie schnell eine Schicht aus- oder anziehen können und Ihrem Baby nicht zu heiss oder zu kalt wird.
  • Versuchen Sie Kleidung zu kaufen, die Sie in der Waschmaschine waschen können und nicht mit der Hand waschen müssen.

Alle Eltern wissen, dass selbst Neugeborene ihre Kleidung sehr beschmutzen können! Sobald das schnelle Waschen der Babywäsche zur täglichen oder sogar noch häufigeren Routine wird, wird es wichtig, ein Pulverwaschmittel zu verwenden, das speziell für Babyflecken entwickelt wurde: OMO Sensitive mit extra Fleckentferner-Kraft, dermatologisch getestet und ohne Parfum und optische Aufheller.

Kommentar hinzufügen




7 + = 11