Befreit die Kinder

Die Kindheit verändert sich. Heutzutage spielen Kinder seltener draussen als jemals zuvor. Laut einer aktuellen, weltweit durchgeführten Studie im Auftrag der Waschmittelmarke OMO sind 56 Prozent aller Kinder weniger als eine Stunde am Tag zum Spielen an der frischen Luft. Eines von fünf Kindern verbringt weniger als 30 Minuten am Tag draussen, eines von zehn spielt sogar gar nie im Freien. Tatsache ist, dass in vielen Teilen der Welt die Mehrheit der Kinder weniger Zeit im Freien verbringt als ein Gefängnisinsasse. Dabei ist das Spielen, Entdecken und Toben an der frischen Luft entscheidend für die Entwicklung und die Gesundheit eines Kindes.

OMO macht deshalb im Rahmen der Kampagne „Befreit die Kinder“ auf ein wichtiges Thema aufmerksam: das Ungleichgewicht im Leben der Kinder und die fehlende Zeit zum Spielen an der frischen Luft. Ganz nach dem Motto „Kommt das Kind sauber nach Hause, hat es nicht genug gespielt“ ist das Ziel der Kampagne, sich dafür einzusetzen, dass Kinder wieder mehr draussen sind, dort aktiv werden, entdecken, spielen und sich dabei auch mal dreckig machen. Denn Forschungen zeigen, dass dies essenziell ist für eine gesunde Entwicklung von Kindern. Die Kinder machen Erfahrungen, die sie im Erwachsenenalter nicht mehr nachholen können.

Die aktuellen Videos der „Befreit die Kinder“-Kampagne, gedreht im Hochsicherheitsgefängnis Wabash Valley Correctional Facility in den USA und kreiert von der Londoner Agentur MullenLowe, machen auf eindrucksvolle Weise auf die Thematik aufmerksam: Mit realen Gefängnisinsassen wurde diskutiert, wie bedeutend diesen die Zeit draussen im Freien ist. Entsprechend schockierend war für sie die Nachricht, dass Kinder heutzutage weniger draussen sind als sie selbst.

Bernadette Arnoldner, bei Unilever Austria für OMO zuständige Category Marketing Managerin: „Viele Experten bestätigen es und wir wollen es nun zum Thema machen: Schmutz ist gut für Kinder, denn ohne Schmutz keine Erfahrung. Kinder lernen nicht nur, indem man sie unterrichtet. Sie lernen durch Abenteuer, etwas anpacken, entdecken und einfach ausprobieren. Das ist essenziell für eine gesunde und glückliche Entwicklung. Deshalb wünschen wir uns, dass Kinder wieder mehr Zeit im Freien verbringen. Und wenn sie sauber nach Hause kommen, haben sie einfach nicht genug gespielt.“ Um die schmutzige Wäsche danach muss man sich auch keine Sorgen machen. So wurde jetzt ganz neu OMO Color & Care auf den Markt gebracht. Mit Express- Fleckenlöser, der die Farben besonders schützt und gleichzeitig den stärksten Flecken spielerisch zu Leibe rückt. Damit leuchtend bunte Kinder-Kleidung lange strahlen kann und die Kinder tun können, was so wichtig für sie ist: Spaß haben, draußen spielen, sich dreckig machen – denn Schmutz ist wichtig für ihre Entwicklung und Lebenserfahrung.